Glückliches Gehirn: Was passiert in unserem Kopf, wenn wir glücklich sind?

In meinem Adventskalender hatte ich euch hinter Türchen 3 Hectors Glückslektionen vorgestellt. Auch mein letzter Buchtipp beschäftigte sich damit, wie man ein glückliches Leben führen kann (Achtung Spoiler: Auch der in naher Zukunft kommende Buchtipp wird sich darum drehen).

Wenn wir glücklich sind, zeigen wir dies meist durch körperliche Reaktionen: laute Jubelrufe, ein dickes Grinsen im Gesicht, freudige Luftsprünge oder ein Kribbeln im Bauch. Aber was passiert eigentlich in unserem Gehirn? Dort laufen tatsächlich chemische Reaktionen ab, an denen Botenstoffe (sogenannte Neurotransmitter) beteiligt sind.
Um diese Prozesse besser verstehen zu können, kann die folgende „Glückshormone-Infografik“ hilfreich sein:

Wie entsteht unser Glücksgefühl?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.