Himmelslicht 16.04.2017: Gesegnete Ostern

In vielen christlichen Gemeinden gibt es an Ostersonntag den Brauch, dass man sich mit dem Ostergruß begrüßt: „Der Herr ist auferstanden.“ – „Er ist wahrhaftig auferstanden“.

Das unterstreicht die Wichtigkeit, die dieser Tag für Christen hat. Wir feiern den größten Feiertag im Jahr, die Auferstehung Jesus.

Und ja, für viele bedeutet Ostersonntag Gemeinschaft mit der Familie, das lang ersehnte Ende der Fastenzeit oder das spaßige Suchen von Ostereiern und Geschenken. All das ist schön und darf seinen Platz haben. Dennoch ist es mir im heutigen Himmelslicht wichtig, an die essentielle Bedeutung dieses Tags zu erinnern.

Himmelslicht Ostern Lichtfarben

Karfreitag haben Christen an Jesus Sterben am Kreuz gedacht – ein Tag der Trauer. Ostersonntag hingegen ist ein Tag der Freude! Jesus hat den Tod überwunden, das Grab ist leer und Jesus lebt. Dadurch dürfen alle, die zu ihm gehören, auch leben! Wenn das kein Grund zum Jubeln ist. Halleluja!

In diesem Sinn wünsche ich euch, dass ihr diesen Ostersonntag mit Familie, Freunden, Ostereiern und allem, was dazugehört, genießt. Und dass ihr gleichzeitig an den Grund hinter all dem denkt und daran, warum wir Ostern feiern.

Gesegnete Ostern!!! 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.