Türchen Nr. 23: Wenn der Sturm tobt…

schmetterling-lichtfarben-adventskalender
Ein Schmetterling mit vom Sturm zerstörten Flügeln

Diesen hübschen Schmetterling habe ich einmal vorm einem Sturm gerettet. Wie ihr seht, hat der starke Wind ihm trotzdem sehr zugesetzt und seine Flügel zerstört. Ich dachte, er könne so nicht mehr fliegen und würde sicher sterben. Doch nachdem der Sturm vorbei war und sich der Kleine eine Weile lang auf meiner Hand ausgeruht hatte, flatterte er ein paar Mal mit seinen lädierten Flügeln und schaffte es, davonzufliegen.

Manchmal fühle ich mich im Leben wie dieser Schmetterling. Vom Wind hin- und hergestoßen, durcheinandergewirbelt, zerstört und mit kaputten Flügeln zurückgelassen.

Die Hand, die mich dann oft rettet und auf der ich mich ausruhen kann, ist Gottes Hand. Bei ihm finde ich Schutz vor allen Stürmen des Lebens. Er birgt mich und stellt mir Menschen an die Seite, die mir helfen, den Sturm zu überstehen. Manche Stürme hinterlassen langfristige Schädigungen und Narben. Doch selbst dann kann ich immer noch weiterfliegen.

Wo findest du Schutz vor den Stürmen des Lebens? Wer repariert deine Flügel?

2 Gedanken zu „Türchen Nr. 23: Wenn der Sturm tobt…

  1. Liebe Lisa,

    wie toll, dass du so achtsam bist, dass dir ein vom Wind gebeutelter Schmetterling auffällt und dass du ihn rettest. Wie schön, dass er dannach weiterfliegen konnte 🙂

    Und wie schön auch, dass du Gottes stützende Hand im Sturm des Lebens spüren kannst.

    Bei mir sind in es hauptsächlich drei Dinge, die mir durch stürmige Zeiten helfen: 1.Liebe Menschen/ die Begegnung mit Menschen. 2. Mein Herz 3.Gott

    Liebe Grüße Sarah

    P.S.: Die Art Jornaling Bibel kam heute an. Das Paket war sehr liebevoll und schön gestaltet. Auspacken werde ich sie dann morgen, unterm Weihnachtsbaum 🙂

    1. Liebe Sarah,
      danke für deine lieben Worte 🙂 Deine „Helfer“ sind auch sehr tolle Dinge und ich wünsche dir, dass du dir das gut bewahrst. Ich bin schon sehr gespannt auf deine Erfahrungen mit der Bibel 🙂
      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.